AllgemeinSchauspiel

SAE – Rückendeckung

Gemeinsam mit Marvin Edelmann (Regie) und seinem Team haben wir eine spannende Szene drehen können.
Es geht um Nina, eine junge pragmatische Sekräterin, die ihrem Chef den Rücken freihält. Bereits seit 4 Jahren arbeitet sie für die Anwaltskanzlei „Högl & Meling“, um genau zu sein für Christian Meling. Da sie alles für ihn regelt, kennt sie sein Privatleben in und auswenig, ja auch seine Eheprobleme sind nicht unbemerkt an ihr vorübergegeangen, zumal er oft mit tiefen Augenringen ins Büro kommt. Doch dieses Vertrauen beruht auf Gegenseitigkeit und Nina konnte sich bereits in der ein oder anderen Zwickmühle auf ihren Chef verlassen. Sie arbeitet gerne für ihn und fühlt sich persönlich dazu verpflichtet ihm den Rücken freizuhalten. So auch an diesem Tag.

[siteorigin_widget class=“Sydney_Video_Widget“][/siteorigin_widget]